Studienführer: Lernen und Studieren

Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.
Thomas Paine 1737 - 1809

Umgang mit Prüfungsangst

Jede akademische Institution sollte über ein Seelsorgebüro verfügen,
um Ihnen helfen zu können mit Prüfungsangst umzugehen.
Seelsorger und Psychologen verfügen über zahlreiche Quellen,
die Ihnen helfen können Prüfungsstress zu überwinden.

Vor dem Test:

  • Seien Sie vorbereitet!
    Beherrschen Sie das Material
  • Gehen Sie der Klausur mit Zuversicht entgegen:
    Sehen Sie die Klausur als Möglichkeit an zu zeigen,
    was Sie gelernt haben und für das, was Sie können, belohnt zu werden
  • Gönnen Sie sich ausreichenden Schlaf in der Nacht vor der Prüfung
  • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit
    für die Dinge, die Sie vor dem Test erledigen müssen.
    Versuchen Sie zeitig am Testort zu sein
  • Entspannen Sie noch mal vor Beginn der Klausur
  • Versuchen Sie nicht, eine Wiederholung in der letzten Minute zu starten
  • Gehen Sie nicht mit leerem Magen zu der Klausur
  • Nehmen Sie sich etwas Süßes mit zur Klausur, etwa Bananen oder Schokolade (oder auch etwas anderes Nahrhaftes).
    Das hilft Ihnen sich vom Stress abzulenken.
    Traubenzucker ist ungeeignet, da Sie sich nur kurzzeitig eines geistigen Hochs erfreuen können.  Danach kommt es zu einem starken Abfall der Konzentrationsfähigkeit

Während des Tests:

  • Lesen Sie die Instruktionen mit Sorgfalt
  • Teilen Sie sich Ihre Zeit ein
  • Ändern Sie Ihre Haltung, um nicht zu verspannen
  • Verschwenden Sie keine Zeit, wenn Sie eine Antwort nicht wissen, sondern gehen Sie zur nächsten Frage über
  • Wenn es sich um einen Test mit Aufsatzfragen handelt und Sie meinen, keinen blassen Schimmer zu haben, suchen Sie sich eine Frage aus und fangen Sie an zu schreiben. Ihnen fällt bestimmt etwas ein, und vielleicht geben Sie sogar die richtige Antwort
  • Verfallen Sie nicht in Panik
    wenn ihre Kommilitonen anfangen Klausuren abzugeben. Es gibt keine Extrapunkte für frühes Abgeben oder dafür, als Erste(r) fertig zu sein

Informieren Sie sich über Hilfe für Prüfungsstress in Ihrer Schule!

Wenn Sie wissen, dass Sie Probleme mit Prüfungsstress
haben informieren Sie Ihren Lehrer im Voraus!!!
Vielleicht gibt es eine andere Möglichkeit Ihr Wissen zu prüfen.

Siehe auch:

Prüfungsangst | Allgemeine Testvorbereitung |
Annahmen über den Testinhalt | Kurzzeitgedächtnis |
10 Tips um vorzüglich abzuschneiden | Richtig/Falsch Tests